Aktuelles

,Jubiläumsveranstaltung 10 Jahre Bürgerbus Breisach und

Verbandstag der Bürgerbusvereine

 

Zu dieser Gemeinschaftsveranstaltung präsentierte sich der Seniorenbeirat Breisach mit einem Stand und einer ganzen Reihe von Aktiven auf dem Vorplatz des Kulturtempels Art Rhena drüben auf der Rheininsel. Es gab etliche interessante und interessierte Gespräche sowohl mit Besuchern von Bürgerbusvereinen aus anderen Landkreisen, so z. B. Göppingen, Esslingen, Heilbronn etc. als auch mit heimischen Bürgerinnen und Bürgern.

Seniorenschifffahrt 2022 mit Partnerstädten St. Louis und Neuf Brisach, auf Einladung der Stadt Breisach mit dem Seniorenbeirat.

Das war der Kracher !!

Sauber durchorganisiert konnten wir in zügiger Betreuung unsere Breisacher Seniorinnen und Senioren, dann die Gäste aus den beiden Partnerstädten Neuf Brisach und St. Louis begrüßen und auf die Weinland Baden geleiten. Ganz offensichtlich war der Wunsch nach Gemütlichkeit, gemeinsamen Gesprächen, lockerem Austausch und fröhlichen Tanz- und Schunkelrunden riesengroß. Viel zu lange hatten uns die Umstände rund um das Thema Corona ausgebremst. Es war die pure Freude in allen Gesichtern. Wiedersehensfreude unter Bekannten aus allen drei Städten. Und es gab ganz viel zu erzählen und zu erinnern. Bürgermeister Oliver Rein begrüßte alle Anwesenden offiziell und wünschte der gemeinsamen Fahrt alles erdenklich Gute. Seinen Worten schlossen sich Madame les Adiointes Jocelyne Straumann, stellv. Bürgermeisterin und Beauftragte,  aus St. Louis und Monsieur le Maire Richard  Alvarez, Neuf Brisach, an und dann stimmte unser musikalischer Begleiter, Bernhard Weiher, auch schon das erste Lied an: Seemann, Deine Heimat ist das Meer. Dieses Lied ist offensichtlich beiderseits des Rheins bekannt und wurde kräftig mitgesungen. Bald schon lockte die Musik die ersten Tanzfreunde auf das Parkett und so nahm der Nachmittag einen einfach wunderschönen Verlauf. Das herrliche Wetter lockte auch viele auf das Oberdeck und damit hatte das fleissige und freundliche Serviceteam der Familie Gödert, Breisacher Fahrgastschifffahrt, nochmal eine zusätzliche Aufgabe. Alles hat geklappt, alles hat Freude gemacht und als die Weinland Baden wieder am Steg festmachte, war ein rundum gelungener Nachmittag zu Ende. An dieser Stelle ein großes Lob und Danke an Familie Gödert und Team. Recht viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer verabschiedeten sich mit den Worten: Vielen Dank, schön wars, bis nächstes Jahr dann.

Grillfest 2022 des Seniorenbeirates

 

Knapp über ein Jahr ist es bereits her, als der Seniorenbeirat sein letztes Grillfest gestaltete. Mittlerweile gab es eine Neuwahl, mittlerweile gab es viele Aktivitäten, mittlerweile können die Stammtische wieder durchgeführt werden und mittlerweile war es damit an der Zeit, mit einem Grillabend ein wenig innezuhalten und sich unter den Beirätinnen und  Beiräten in lockerer Athmosphäre auszutauschen und dabei auch die jeweiligen Partnerinnen oder Partner einzubeziehen. Als Lokalität konnten wir wieder das Vereinsheim des ASV Breisach nutzen, das einfach eine unglaublich schöne und zweckmäßige Basis für das Grillfest bietet. Danke an den ASV. Tische und Stühle aufbauen, Blumenschmuck platzieren, Gläser und Geschirr bereitstellen, das Grillfeuer entzünden und schon trudelten die Ersten ein und damit auch die Salate, die Desserts und auch die sonstigen kleinen Nettigkeiten. Bald konnte unser Vorsitzender den Grillnachmittag/-abend offiziell eröffnen und wie aus den Bildern unschwer zu erkennen ist, war es eine fröhliche, ungezwungene und rundherum gelungene Grillfete. 

Seniorenstammtisch am 11. August 22.    Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, wünschenswerte Optimierungen in der Stadt.

 

Wieder ein richtig heisser Nachmittag in Breisach. Das war kein Grund, nicht zum Seniorennachmittag ins Cafe Ihringer zu kommen. Über 30 Seniorinnen und Senioren waren der Einladung gefolgt. Nach angeregten und fröhlichen Gesprächen informierte der Vorsitzende des Seniorenbeirates, Michael Mros, umfassend über Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und die damit zusammenhängenden Besonderheiten. Natürlich darf in diesem Umfeld auch nicht die Original Notfalldose, der Lebensretter im Kühlschrank, fehlen. Viele Fragen wurden beantwortet und besprochen. Bei der Frage nach Wünschen und Verbesserungsmöglichkeiten für das Leben in unserem Breisach kamen etliche Hinweise, die der SBR an geeigneter Stelle platzieren und auf Machbarkeit prüfen wird. Und hier noch einige optischen Eindrücke vom Seniorenstammtisch.

Seniorenstammtisch am 14. 7. 22 zum Thema Erleichterung mit Hilfsmitteln

Lag es nur an den heissen Aussentemperaturen oder waren die Themen so heiss ? Jawohl, trotz weit über 30 Grad im Schatten hatten sich über zwanzig Seniorinnen und Senioren im Nebenzimmer vom Wirtshaus Perron zum aktuellen Seniorenstammtisch eingefunden. Und es wurde erfrischend unkompliziert und "heiss" diskutiert, z. B. über Haltegriffe im Bürgerbus, über nicht altersgerechte Toilettenanlagen, über alltägliche Themen, die insbesondere Seniorinnen und Senioren bewegen. Dann schlug die Stunde der Physiotherapeutin Brigitte Bruns. Gekonnt zeigte sie auf, wie der Umgang mit Hifsmitteln aller Art professioneller, hilfreicher und ganz einfach zielführender gestaltet werden kann. Vom Hörgerät über Brillen, auch das sind Hilfsmittel, bis zu Gehstöcken und Rollator spannte sich der Bogen.  Zahlreiche Fragen der Anwesenden wurden erörtert und beantwortet. So ist das richtig, so ist das schön und so werden Erwartungen erfüllt. Danke an alle Anwesenden, danke an die Referentin und danke an das Team vom Wirtshaus Perron.

SBR-Sitzung am 5. Juli 2022

Ja liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, eine Sitzung des SBR muss nicht nur staubtrocken sein, sonder kann auch eine ganz besondere Athmosphäre vermitteln. Und so traf sich der SBR im Tannengarten in Niederrimsingen. Es war ein engagierter, erfolgreicher und auch angenehmer Sitzungsverlauf.

Seniorenstammtisch mit dem Thema Darmkrebsvorsorge und Behandlungsmöglichkeiten

Eine schlichte Mitteilung in den Medien mit einer ganz hervorragenden Resonanz.

45 Seniorinnen und Senioren waren zu diesem ganz aktuellen und sicherlich, jetzt auch dokumentiert, wichtigen Thema in die Pizzeria Rustica gekommen. Und wir erlebten alle gemeinsam einen spannenden, hochaktuellen und ausgesprochen gut aufbereiteten Vortrag. Unser Seniorenbeiratsmitglied, Dr. Bernhard Walter, ehemaliger Chef der Rosmann (Helios) Klinik in Breisach, war mit einem großen Paket an Informationen und erklärenden Bildern zu diesem Seniorenstammtisch angetreten. Zuerst sorgte er ganz persönlich für die Stromversorgung des Beamers, um dann absolut treffend und zielgruppengerecht die Fakten und Erkenntnisse der Medizin vorzutragen. Immer wieder durfte er direkt Fragen aus der Zuhörerschaft aufgreifen und beantworten. Und so konnten wir alle gemeinsam ein informatives Referat zu einem Themenkreis genießen, der definitiv nicht vernachlässigt werden darf. Ganz herzlichen Dank dem Referenten, ganz herzlichen Dank unseren Seniorinnen und Senioren und auch ein Dankeschön an das Team der Pizzeria Rustica.

 

 

Besuch einer Gruppe von Seniorenbeiratsmitgliedern beim Rat der Weisen in Colmar am 18. Mai 2022.

 

Hier der Bericht von unseren Freunden aus Colmar. Übersetzung durch Dr. Arno Keller.

 

Die Weisen (Les Sages) haben sich mit dem vergleichbaren Gremium aus Breisach getroffen

Das Wohlergehen der älteren Generation im Alltag, ein gemeinsames Anliegen auf beiden Seiten des Rheins Foto DNA/Jr. Haefélé

Zu Beginn der Woche haben sich Mitglieder des Seniorenbeirats von Breisach am Rhein unter dem Vorsitz von Michael Mros mit ihren Partnern des „Rat der Weisen“ (Conseil des Sages), geleitet von Bernard Sacquépée, im Bürgermeisteramt von Colmar getroffen.

Das Treffen war von Nicole Couratier, verantwortlich für die intergenerationelle Gruppe beim „Rat der Weisen“ der Stadt Colmar, initiiert worden.

Die Gäste von jenseits des Rheins wurden von Bürgermeister Eric Straumann in Begleitung von Mitgliedern des Stadtrats empfangen, unter ihnen Michèle Sengelen-Chiodetti zuständig für internationale Beziehungen.

Der Bürgermeister hieß die Gäste herzlich willkommen und präsentierte den Gästen in der Sprache Goethes die Vorzüge der Bartholdi-Stadt mit seinem reichen kulturellen Erbe. Die einzelnen Mitglieder in der Runde konnten sich gegenseitig bekannt machen. Konstruktive Gespräche erlaubten Antworten auf unterschiedliche Fragen, wie: was machen wir für das Wohlbefinden unserer SeniorInnen beidseitig des Rheins?

Die künftigen Treffen sollten dem Austausch der von jeder Gruppe gemachten Erfahrungen dienen, welche für die Anwendung am relevantesten sind.

In Breisach gibt es ein Gremium der Jugend (Jugendrat), welcher interessante Projekte mit älteren Leuten durchgeführt hat. Ein ähnlicher Jugendrat sollte auch in Colmar zustande kommen. Zwei Arbeitsgruppen werden in Kürze zusammentreffen, um bestimmte Projekte mit definierten Themen zu konkretisieren.

Nachmittags erfolgte ein Besuch des Bartholdi-Museums unter der Führung der inzwischen pensionierten Konservatorin Isabelle Bräutigam. Nach einem Spaziergang durch das touristische Zentrum schloss sich eine Bootstour durch Klein-Venedig an, was von unseren deutschen Nachbarn sehr geschätzt wurde. Der Abend wurde mit einem geselligen Essen bei einer Auswahl von Flammkuchen in einem Caveau vor Ort beschlossen.

 

12. Mai 2022, Seniorenstammtisch - Ja es ging wieder los.

Corona scheint derzeit einigermaßen beherrschbar und die vielen Regelungen und Verbote, die es unmöglich gemacht haben, gute Veranstaltungen zu planen und durchzuführen, wurden deutlich weniger. Für uns und unsere Seniorinnen und Senioren ist eine gute Veranstaltung, ein guter und schöner Seniorenstammtisch dann auch life, nicht digital oder online.

Und so hatte sich eine ansehliche Schar von Seniorinnen und Senioren am 12. Mai 2022 im Nebenzimmer des Restaurants Perron zu einem interessanten Thema getroffen. Physiotherapeutin Brigitte Bruns hatte viel zu sagen und zu erklären bei dem wichtigen Thema "Sturzprophylaxe". Fazit ist letztendlich: Am Besten ist es, sich so zu verhalten und umsichtig zu bewegen, dass es gar nicht erst zu einem Sturz kommt.

Wir wünschen allen eine gute, fröhliche und sturzfreie Zeit, bis bald beim nächsten Seniorenstammtisch. Ihr Seniorenbeirat der Stadt Breisach.

Hier noch einige Bilder von der Veranstaltung.

Danke des Bürgermeisters Oliver Rein an den Seniorenbeirat

Es ist schon ganz schön was zusammengekommen, was der Seniorenbeirat in den vergangenen Jahren anstoßen, anpacken und umsetzen konnte. Dafür hat sich Oliver Rein beim "alten" und auch beim neu gewählten Seniorenbeirat mit einer Einladung zum gemeinsamen Abendessen und zum frohen Austausch der Erinnerungen und Pläne bedankt. Danke dafür an Bürgermeister Rein vom Seniorenbeirat. Hier noch einige Bildchen von diesem Zusammensein. 

Seniorenstammtisch, einfach gut !

 

9. September 2021, Cafe Ihringer. Lachende Gesichter, fröhliche Menschen, nette Gespräche, Themen quer durch die Stadt und die Gemüter. Was ist denn da los ? Ganz klar, der Seniorenstammtisch hat sich versammelt. Und es war wirklich eine völlig entspannte Runde. Der Vorsitzende des Seniorenbeirates gab einen ganzen Reigen von aktuellen Informationen. Danach konnten Frau Ratzer und Frau Denner das Thema Gesundheitsstammtisch vertiefen und abrunden. Jetzt  war der Augenblick für Lob und Tadel zu Einzelthemen in der Stadt dran. Und da wurden wertvolle Hinweise und auch Forderungen formuliert und an den Seniorenbeirat adressiert. So fröhlich wie der Stammtisch begonnen hatte, so fröhlich neigte er sich dem Ende zu. Schön wars.

Seniorenstammtisch, das ist der Wahnsinn

 

Genau 17 Monate ist es her, als der letzte Seniorenstammtisch stattfand. Und nun war wieder große Freude, unglaublich viel Fröhlichkeit und eine wunderbar schöne Stimmung bei dem Stammtisch am 12. August 2021. Und es gab so viel zu erzählen und auszutauschen. Über 40 Seniorinnen und Senioren waren in die Pizzeria Rustica gekommen um diesen Neubeginn gemeinsam zu genießen. Der Vorsitzende des Seniorenbeirates, Michael Mros, begrüßte alle die gekommen waren und bat zu Beginn der Veranstaltung um eine Schweigeminute für die in dieser langen Zeit aus unserer Runde und dem irdischen Leben geschiedenen Personen. Dann konnte Frau Susanne Ratzer (Gesundheitscoach) Ihre Idee und Ihr Vorhaben für einen "Gesundheitsstammtisch" ausführlich vorstellen und erläutern. Ihre Gedanken wurden aufmerksam verfolgt und die Nachfragen zeugten von echtem Interesse an einem solchen Angebot. Danach präsentierte Michael Mros Aktivitäten des SBR. Im Rückblick zuerst nocheinmal die große Aktion Coronaimpfterminhilfe. Im Ausblick dann die geplante Präsentation des SBR auf dem Marktplatz am 21. August 2021, als Baustein zur SBR-Wahl im Spätjahr. Weitere Kandidatinnen und Kandidaten sind herzlich willkommen. Ein Hilferuf aus der Runde kam zum Thema Buchungs- und Reservierungsmethodik für das Breisacher Freibad. Erwartet wird auch die Fortsetzung der Arbeit des Computerclubs. Michael Mros gab dazu einige Erläuterungen. Mit vielen lockeren Gesprächen, viel Lachen, viel Frohsinn neigte sich dieser Stammtisch dem Schluß zu. Auf vielfachen Wunsch der Anwesenden wurde die geplante 2monatige Stammtischfolge kurzerhand wieder auf den bisherigen Rhytmus, monatlich, zurückgeführt. Es war ein gelungener und schöner Seniorenstammtisch.

Grilltreff des Seniorenbeirats Juli 2021

 

Die doch schon fühlbaren Erleichterungen im Umgang mit der Coronasituation machten es möglich, einen schönen Grilltreff zu organisieren und umzusetzen. Dabei waren natürlich auch noch unsere Aktivitäten in Sachen Impfterminhilfe Gesprächsthema. Nach der Vorbereitung der Festtafel, mit Blümchen und allem was so dazugehört, nochmal eine kurze Verschnaufpause. Dann rollten die Spenden für die Salattheke, für Brot und Nachtisch an. Der Teilnehmerkreis füllte sich und wurde dann abgerundet durch den Besuch unseres Bürgermeisters und Gönners mit seiner Gattin.

Noch ein Gläschen Sekt und dann dampfte auch schon der Grill von Adolf. Erste Qualität die Steaks, beste Beilagen aus der Salattheke und eine hervorragende Stimmung in der Runde. Was wollen wir da noch. Der Hunger war gestillt und nach einem kurzen Rückblick eröffnete Michael die Tombola für die uns gespendeten "Tröpfchen" aus der Impfterminaktion. Die Lose wurden gezogen und dann ging's an den Gabentisch. Was für eine Freude. Der Abend nahm einen wirklich schönen Verlauf und irgendwann war dann auch Feierabend. Es war ein schöner Tag. Danke allen, die dazu beigetragen haben.

Grilltreff des Seniorenbeirats am 27. September 2020

 

Dieses Jahr ist alles etwas anders. Und trotzdem ist es gelungen, den schon traditionellen Grilltreff des Seniorenbeirats der Stadt Breisach auch 2020 auf die Beine zu stellen oder besser, auf den Grillrost zu bringen. Auch unter den dieses Jahr schwierigeren Umständen war der Grilltreff wieder erfolgreich, stimmungsvoll und in optimistischer Athmosphäre. Unser Grillmeister hatte ganz schön was zu tun, während die Spender und Macher des Salatbuffets bereits zuhause die Arbeit geleistet hatten. Allen, die mitgeholfen haben den Treff zum Erfolg zu führen ein besonderer Dank. Allen die durch ihr Dabeisein das Fest bereichert haben ebenso danke. Hier noch einige optische Eindrücke.

 

Bilder: Michael Mros

Der Seniorebeirat hat seine Gedanken und Position zum Thema Verkehr in Breisach in den Medien für Breisach veröffentlicht. Hier der Beitrag im Stadtanzeiger. Redaktionell etwas gekürzt auch in der BZ vom 15. 7. 2020.

Unser Seniorenbeiratsmitglied Joachim Löffler scheidet aus dem                                        Seniorenbeirat aus.

Durch einen Wohnortwechsel in Richtung Trier mussten wir leider 

unser Mitglied Joachim in der letzten Beiratsitzung, im März 2020, verabschieden.

Joachim war bei uns für die Homepage zuständig, die er sehr liebevoll hegte und pflegte und immer alles auf den aktuellen Stand brachte.

Aber es war bei ihm auch sehr selten, dass er sich nicht die Zeit nahm auch sonst im Beirat tätig zu sein. So brachte er sich bei der Entwicklung unseres Seniorenwegweisers sehr stark ein. Ob Filmfestival oder Seniorenstammtische, überall war er anzutreffen.

                                          Wir verlieren in ihm einen tatkräftigen Beirat.

 

                            Der Seniorenbeirat wünscht Ihm in seiner neuen Heimat alles Gute 

 

3. April 2020

Noch 1 Woche bis Ostern. Vielen Menschen, vielen Bürgerinnen und Bürgern und sicherlich ganz besonders vielen Seniorinnen und Senioren werden die viele Jahre gültigen und liebenswerten Gebräuche und Abläufe zum Osterfest dieses Jahr schmerzlich fehlen. Dabei wollen wir ganz besonders auch auf die Kinder, die Enkelinnen und Enkel hinweisen, die bisher ein Osterfest besonders familiär und lebendig gemacht haben. Das alles muss nun dieses Jahr leider ausfallen. Aber weite Teile dieser Bräuche können wir ja auch mit etwas Zeitverzug nachholen. Der Seniorenbeirat der Stadt Breisach wünscht auf jeden Fall allen Besuchern unserer homepage ein gesegnetes und schönes Osterfest. Bleiben Sie gesund und verlieren Sie nicht den Humor.

12. März 2020 

Seniorenstammtisch unter erschwerten Umständen

Im Minutentakt gehen Meldungen von Veranstaltungsabsagen, Handlungsempfehlungen, Geschehnissen,„Überlebenshinweisen“ und vieles mehr durch die Medien, alles unter der Überschrift Coronakrise. Eine kleine Schar von Teilnehmern hatte sich trotz alledem zum Seniorenstammtisch eingefunden. Leider hatte unser Referent kurzfristig absagen müssen. Und so entwickelte sich eine ganz interessante Gesprächsrunde zu aktuellen Themen in unserer schönen Stadt. Die anstehenden Termine wurden gesetzt und Geschichten und Geschichtchen ausgetauscht. Brigitte Hanagarth setzte dann mit drei kleinen Vorträgen von Eugen Roth noch ein literarisches Sahnehäubchen auf diesen Stammtisch

13. Februar 2020

Seniorenfasent 

 

Wenn’s Häs erwacht

wird Fasent g’macht.

 

Unter diesem Motto hatte sich eine große Schar von fröhlichen Seniorinnen und  Senioren zur traditionellen Seniorenfasent im Bärensaal eingefunden. Bis nach Gottenheim war unser Ruf gedrungen. Im schön herausgeputzten Saal schmeckten Kaffee und Kuchen und dann die feinen Sachen aus dem Getränkefundus unserer Wirtsfamilie wunderbar. Mindestens genau so gut mundete ganz offensichtlich das abwechslungsreiche Programm, das Seniorenbeirätinnen und -beiräte und eine bewährte Schar an Freunden aufgeboten haben. Wenn tatsächlich der Künstlerlohn sich im Applaus zeigt, dann sind wir alle reich belohnt worden. Ganz herzlichen Dank nochmal allen Aktiven und …..“schmecksch de Brägl „

07.01.2020 Stammtisch im Bären

 

Der heutige Stammtisch stand unter dem Motto "Schmerzen an Hüft und Knie, wenn die Gelenke nicht mehr wollen".

Der Stadtseniorenbeirat konnte Herrn Dr. Stefan Kleinert, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie der Helios Klinik Breisach, für einen Vortrag über das oben genannte Thema gewinnen.

Es waren überaus viele Seniorinnen und Senioren erschienen, da diese Problematik doch viele beschäftigt.

Dr. Kleinert hat ein sehr interessantes und anschauliches Referat mit vielen Bildern und Beispielen gehalten. Das Publikum war sehr interessiert und stellte viele Fragen, welche Dr. Kleinert gerne und teilweise humorvoll beantwortete.

Am Schluss wies Michael Mros noch auf die Notfalldose hin, welche auch Dr. Kleinert sehr befürwortete und selbst eine für sich nahm.

Ein sehr gelungener Stammtisch mit vielen interessanten Informationen.

 

Bilder: Gerhard Regending

07. Dezember 2019  Adventsessen in St. Hildegard

 

Eine schöne Tradition lebt.

Zum 7. Mal richtete der Stadtseniorenbeirat auch 2019 das beliebte und ganz einfach schöne Adventsessen für Seniorinnen und Senioren in St. Hildegard aus. Viele fleißige Hände verwandelten bereits am Vorabend den großen Saal in ein optisches Schmuckkästchen. Dies würdigten auch die Besucher und fühlten sich sichtlich wohl. Willkommensgrüße, treffende und lobende Worte für diese Veranstaltung, richteten Harald Wochner, Michael Mros sowie Bürgermeister Oliver Rein an die Gäste. In einer Präzision und Schnelligkeit, die schon profihaft zu nennen ist, wurden die Besucher von den Seniorenbeirätinnen und -beiräten, sowie Kolping-Aktiven versorgt und bedient. Allen, die mitgeholfen haben, diese Aktion erneut zum großen Erfolg zu führen, gebührt ein großes Dankeschön.

 

Bilder: Gerhard Regending

In Ergänzung zum Vortrag vom 10. Oktober 2019 zum Thema "Hildegard von Bingen" von Heil-Pädagogin Edith Fehrenbach hier einige der erwähnten Rezepte.

Andornwein.pdf
PDF-Dokument [227.8 KB]
Basilikum2 x.pdf
PDF-Dokument [268.5 KB]
Energiekekse.pdf
PDF-Dokument [248.7 KB]
Mispel und Quitterezept.pdf
PDF-Dokument [273.3 KB]
Salbei-Wein-Pulver.pdf
PDF-Dokument [256.1 KB]
Ysop Wein neux.pdf
PDF-Dokument [265.5 KB]

 

18. bis 20. Oktober 2019 Senioren-Filmfestival

 

Da das Senioren-Filmfestival 2018 sehr große Zustimmung gefunden hat, wurde vom Seniorenbeirat in Zusammenarbeit mit dem Koki auch 2019 wieder ein Festival mit ausgewählten Filmen durchgeführt.

Vor der Veranstaltung haben Mitglieder des Seniorenbeirates diverse Getränke angeboten, welche zu einem gemütlichen Plausch einluden.

 

Bilder: Gerhard Regending

10. Oktober 2019 Stammtisch im Bären

 

Das heutige Thema "Hildegard von Bingen" wurde von Heil-Pädagogin Edith Fehrenbach referiert.

 

Nach einer Übersicht über das Gesamtwerk von Hildegard von Bingen wurden aus dem Bereich "Heils- und Heilkunde" die in der aktuellen Jahreszeit vorkommenden Früchte, Kräuter und Gemüse mit ihren Zubereitungen und Wirkungen vorgestellt. Als Anschauungsmaterial wurden diverse mitgebrachte Kräuter und Früchte gezeigt.

Für viele der anwesenden Gäste war dies ein sehr informativer Vortrag, welcher mit großem Interesse verfolgt wurde.

 

Bilder: Joachim Loeffler

12. September 2019 Seniorenstammtisch im Rustica

 

Am heutigen Stammtisch wurde das Thema "Sicherheit und Gefahren für Senioren" durch Herrn Kriminalhauptkommissar Karl-Heinz Schmid vom Polizeipräsidium Freiburg ausführlich behandelt.

Themen waren insbesonders: Enkeltrick, falsche Amtspersonen, Raub und Diebstahl, Wohnungs-einbrüche und Sicherheit im öffentlichem Raum (Busse, Züge, Bahnhöfe).

Bei dem zahlreichen Publikum stieß der Vortrag auf reges Interesse und vielen Fragen nach dem Vortrag.

 

Bilder: Joachim Loeffler

04. September 2019 Empfang der Senioren aus Rheinfelden (CH)

 

Ca. 350 Senioren aus Rheinfelden/Schweiz waren zu Besuch in Breisach.

In der Festhalle wurden die Gäste vom Bürgermeister Oliver Rein begrüßt und vom Seniorenbeirat der Stadt Breisach betreut. Zum leckeren Vesperteller mit Nachtisch gab es ausreichend Getränke sowie zur Kurzweil die Lilienthaler Alphornbläser.
.

Diverse Ansprachen und Ehrungen wurden gehalten.

Nach dem gelungenen Nachmittag fuhren die Gäste zufrieden und wohlgelaunt wieder zurück nach Rheinfelden.

 

Bilder: Gerhard Regending

08.08.2019 Stammtisch im Bären

 

Unser Seniorenratsmitglied Waldemar Wagner hat einen interessanten und informativen Vortrag über die Aufgaben und die verschiedenen Bereiche des VdK gehalten.

Insbesondere die angebotene anwaltliche Unterstützung bei Sozialrechtsproblemen für Mitglieder wurde erläutert. Für die große Anzahl der interessierten Besucher des Stammtisches ein sicher sehr wichtiges Thema.

 

Bilder: Joachim Loeffler

Grillfest des Seniorenbeirates am 21.07.2019

 

Dieses Jahr fand das Grillfest im Don-Bosco-Haus in Gündlingen statt.

Wir danken besonders Pfarrer i.R. Georg Eisele für die Ermöglichung

der Nutzung.

Die Überdachung war für das anfangs heiße Sonnenwetter und nachher

den Regenschauer sehr hilfreich.

Es war mal wieder ein sehr gelungenes Fest.

 

Bilder: Gerhard Regending

 

13.06.2019 Stammtisch im Rustica "Geld rational"

 

Beim heutigen Stammtisch hat Herr Thomas Rohr von der Sparkassen-Finanzgruppe über den Spruch "Geld allein macht nicht glücklich" referiert. Ein Lottogewinn ist zwar schön, aber das Glücksgefühl kommt erst mit dem Geldausgeben. Besonders sogenannte Rabattaktionen oder Schnäppchenkäufe sind "Stimulantien für unser Gehirn". Diese verleiten uns oft zum unüberlegten Geldausgeben, was natürlich oft durch psychologische Tricks durch die Firmen gefördert wird.

Die Tipps von Herrn Rohr waren: Immer eine Einkaufsliste erstellen, nicht hungrig einkaufen, bei jeder Anschaffung rational überlegen, ob der Kauf notwendig ist.

Insgesamt ein sehr interessanter und lehrreicher Vortrag.

 

Bilder: Gerhard Regending

25.-26.05.19 Gewerbeschau Breisach

 

Breisach schafft, so das Motto der Leistungsschau vom 25. und 26. Mai 2019. Und weil der Seniorenbeirat der Stadt Breisach sich mit seinen Leistungen nicht zu verstecken braucht, waren wir auch mit dabei. Genau gegenüber der großen Showbühne hatten wir unser Domizil mit Holzhäuschen und Stellwänden. Neben den vielfältigen Informationen über die Institution und die Arbeit des Seniorenbeirates hatten wir die Leistungsschau ganz bewusst als Starttermin für die Aktion: „Lebensretter im Kühlschrank“, die Notfalldose gewählt. Durch aktives Zugehen auf die Besucher und gezielte Information über diese Notfalldose konnte ein sehr beachtlicher Verkaufserfolg erreicht werden. Hilfreich war dabei ohne Zweifel die rechtzeitige und informative Berichterstattung in den Breisacher Medien. Ganz prima erkannten alle diensttuenden Beirätinnen und Beiräte die Tatsache, dass diese Aktion nicht nur Senioren sondern durchaus auch jüngere Menschen anspricht. Unser Vorsitzender hatte den Standplatz zwischen Waffel und Kuchenverkauf mit Kaffee einerseits und Informationsstand Bürgerinitiative Retention und Bürgerbusverein andererseits, clever gewählt, so dass wir immer gut versorgt waren und gleichzeitig den einen oder anderen Synergieeffekt im Personal nutzen konnten. Insgesamt war das ein gelungener Auftritt des Seniorenbeirats Breisach.

 

Bilder: Gerhard Regending

17. Mai 2019 Seniorenschifffahrt

 

Mit fröhlicher Stimmung kamen die Teilnehmer der diesjährigen Seniorenschifffahrt zur Weinland Baden. Die Tische füllten sich und durch entsprechende Reservierungshinweise war dann auch eine bunte Mischung von Breisachern, Neu-Breisachern und unseren Freunden aus St. Louis sichergestellt. Viele Gäste konnte Bürgermeister Oliver Rein noch persönlich begrüßen, bis dann nach dem Ablegen Bürgermeisterstellvertreter Lothar Menges die offizielle Begrüßung übernahm. Dabei wurde er unterstützt vom ebenfalls anwesenden Bürgermeister von Neuf Brisach, M. Richard Alvarez. Für die musikalische Begleitung sorgte Raffaele Caliendo. Aufgrund des guten Wetters fand auch das Sonnendeck guten Zuspruch und so entwickelten sich viele schöne und unterhaltsame Gespräche, wie sich das eben gehört unter erfahrenen und wissensreichen Bürgerinnen und Bürgern diesseits und jenseits des Rheins. Viel zu schnell war dann auch dieser schöne Nachmittag zu Ende und der Anleger für die Weinland Baden erreicht. Fast alle Gäste verabschiedeten sich mit den Worten: Also das war schön, dann bis nächstes Jahr.

 

Bilder: Gerhard Regending

 

14. März 2019 Stammtisch im Elsässer Hof

 

Der heutige Stammtisch stand unter dem Motto "Kräuter,Planzen und Blumen im Frühjahr, die richtige Pflege".

Frau Anita Güth, Chefin von "Blumen Güth Breisach", stellte den Teilnehmern des gut besuchten Seniorenstammtisches Küchenkräuter vor - frisch und aromatisch. Mit großem Interesse wurden Informationen über Borretsch, Estragon, Rosmarin und viele andere zur Kenntnis genommen.

Eine interessante Fragerunde schloss sich an.

 

Bilder: Brigitte Hannagarth