28. Juli 2021:  Neuigkeiten unter "Aktuelles"  

25. April 2021

 

Liebe Seniorinnen und Senioren, liebe Besucher unserer hp,

es freut uns, den Seniorenbeirat der Stadt Breisach, natürlich ganz besonders, wenn unsere Arbeit und Hilfe rund um das Thema Corona so gut angekommen ist und auch so stark und direkt anerkannt wird. Deshalb geben wir gerne eine mail, die noch "computerwarm" ist, zur Kenntnis. Danke den Absendern und ganz großes Danke an alle die uns mit Zuwendungen verschiedenster Art belohnt haben.

Ihr Seniorenbeirat Breisach

 

Gesendet: Samstag, 24. April 2021 12:06

An: buergermeister@breisach.de

Cc: michael.mros@t-online.de

Betreff: Impfung

 

 

Sehr geehrter Herr Rein,

 

auch wir könnten unsere vergeblichen Versuche beim Kreisimpfzentrum aufzählen. Es ging soweit,dass wir eigentlich aufgeben wollten. Dann geschah das fast Unglaubliche, ein Brief von der Stadt flatterte ins Haus. Ich gebe zu, dass ich ihn mit gemischten Gefühlen aufgemacht habe.

Um so erfreulicher war dann die Nachricht des Impfangebotes. Schlagartig verbesserte sich unsere Stimmung. Was dann geschah, grenzt fast an ein Wunder. Anruf von unserer Seite beim Stadtseniorenbeirat, Tage später Rückruf von SSR mit Termin und Impfstoff. Ein Tag später abholen der Unterlagen in der Spitalkirche, 2 Tage später Impfung. Bei all diesen Aktionen spielte der Stadtseniorenrat eine entscheidende Rolle. Vom Organisieren, anrufen, richten der Mappen eine erstaunliche und sehr erfreuliche Aktion. Da kann man nur stolz sein, dass Breisach so eine Gruppe mit diesem Engagement hat. Leider ist dies im Bericht der BZ nicht hervorgegangen.

Meine Frau und ich möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken. Wir sind froh, Breisacher zu sein.

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerhard u. Maria XXXXX

Name aus Datenschutzgründen verdeckt

Danke vom SBR an die Seniorinnen und Senioren

 

Liebe Seniorinnen und Senioren, liebe Besucher unserer homepage, immer wieder erreichen uns ganz liebe Grüße, Dankeschreiben und Geschenke als  Ausdruck des Dankes für unsere Arbeit in dieser schwierigen Coronazeit. Das macht uns erstens ganz viel Freude und zweitens macht es uns zufrieden und stolz. Indem wir mittlerweile mehr als 200 Personen helfen konnten, ist unser Ziel ganz klar erreicht. Wir konnten die Betroffenen der Impfgruppe 1 ganz konkret unterstützen bei der Impfterminfindung. Wir wollen damit unsere Aktion (siehe nächster Absatz) auslaufen lassen, werden am 31. März unsere letzte Sondersprechstunde in der Spitalkirche haben und dann noch die bis dahin registrierten Hilfswünsche abarbeiten. Alle diese Fälle werden versorgt und informiert. Der Seniorenbeirat bedankt sich für das Vertrauen und für die vielen netten Bezeugungen Ihres Dankes. Den aufgelaufenen Geldbetrag werden wir einem gemeinnützigen Zweck zuführen und sowohl in der Presse als auch hier auf unserer hp darüber berichten. Bleiben Sie alle gesund und fröhlich. Ihr Seniorenbeirat der Stadt Breisach.

 

 

Liebe Seniorinnen und Senioren der Stadt Breisach, liebe Besucher unserer homepage.

In den Leitsätzen des Seniorenbeirates steht unter Anderem ………..

……………..wollen wir die Öffentlichkeit, die Verantwortlichen in Politik und Gesellschaft sowie die kommunalen und staatlichen Behörden auf die Probleme älterer Menschen aufmerksam machen und an deren Lösungen mitarbeiten.

 

Probleme älterer Menschen sind gerade jetzt, im leider mehr als holprigen Anlauf der Coronaimpfungen, sehr deutlich sichtbar geworden. Für die Älteren in den Pflegeheimen und Seniorenresidenzen ist gesorgt. Impfteams kommen vor Ort. Viele Ältere können von ihren Kindern unterstützt werden, die in den verschlungenen Wegen zur Buchung eines Impftermins fit sind und auch die Fahrt zur Impfung organisieren. Wer aber hilft dem 84jährigen Senior, der kein Internet hat, der sehbehindert ist, der allein in seiner Wohnung lebt. Kein Kind, kein Enkel weit und breit. Genau hier setzt der Seniorenbeirat der Stadt Breisach an. Ausgelöst durch diverse Hilferufe hat unser Vorsitzender, Michael Mros, eine Hilfsaktion ins Leben gerufen, diese Hilfesuchenden konkret zu unterstützen. Der Seniorenbeirat hat keinen Koffer voller Impftermine, bietet aber seine Hilfe an, einen solchen Termin zu buchen. Das geht nicht von jetzt auf nachher, aber aus den ersten Kontakten mit den Seniorinnen und Senioren erkennen wir eine große Erleichterung, dass diese langwierige und durchaus sehr zeitraubende Suche nach einem Impftermin durch die Mitglieder des Seniorenbeirates erledigt wird. Die ersten beiden Sondersprechstunden in der Spitalkirche haben uns gezeigt: Wir sind auf dem richtigen Weg. Wir machen weiter und sind für sie, die Impfberechtigten, Hilfesuchenden, da.

 

Ihr Seniorenbeirat der Stadt Breisach

Übrigens, Impftermine suchen, Impftermine buchen, das alles ist durchaus manchmal recht nervig und frustrierend. Und wenn dann der Termin gebucht ist, muss der ganze Papierkrieg vorbereitet und bereitgestellt werden. Damit uns das alles leichter fällt und die Freude am Helfen gehegt und gepflegt wird, versorgen uns Bäckerei Geppert und Cafe Conditorei Ihringer immer mal wieder mit Cafe und süssen Teilchen. Auch das ist ein Stück Mithilfe an unserem Impfterminprojekt für die Breisacher Seniorinnen und Senioren. Ganz herzlichen Dank dafür vom Seniorenbeirat der Stadt Breisach.

Gute Hilfe lebt von der gemeinsamen An-strengung. Und so gilt der Dank des Seniorenbeirates und einer ganzen Reihe von "Impflingen" dem Team der

DLRG Ortssgruppe Breisach,

die bei der Beförderung von Personen zum Impftermin mithelfen, wenn keine eigene Fahrgelegenheit vorhanden ist oder auch aktive Seniorenbeiräte keinen Fahrdienst leisten können.

 

                   D A N K E    D L R G

 

 

Die aktuelle Coronasituation zwingt uns leider, alle Aktivitäten wie Bewegungstreff, Stammtische, Sprechstunden (Spitalkirche) etc.

vorerst einzustellen. Wir hoffen, dass wir bald wieder für Sie aktiv

sein können und dass wir uns gesund wiedersehen.

Vielleicht schauen Sie ab und zu mal auf diese homepage. 

Sobald wir wieder etwas anbieten dürfen, machen wir das auch 

und veröffentlichen dies dann in den Medien und

auf dieser homepage.

Ihr Seniorenbeirat der Stadt Breisach

Achtung, neue Termine Teilhabeberatung für das 1. Halbjahr 2021 unter

-- Angebot --

 

Willkommen beim Seniorenbeirat der Stadt Breisach am Rhein!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können. Informieren Sie sich auf unserer Internetpräsenz über unsere Arbeitsgemeinschaft.

Zweck und Aufgabe dieser Einrichtung ist, für die Interessen älterer Menschen im Bereich der Stadt Breisach am Rhein einzutreten. Als Organ der Meinungsbildung auf sozialem, wirtschaftlichem und kulturellem Gebiet wollen wir die Öffentlichkeit, die Verantwortlichen in Politik und Gesellschaft sowie die kommunalen und staatlichen Behörden auf die Probleme älterer Menschen aufmerksam machen und an deren Lösungen mitarbeiten.

Sprechen Sie mit uns, wir sind gerne für Sie da!

Angebot

Sie möchten mehr über uns und unser Aufgaben erfahren? Dann informieren Sie sich hier detailliert.

Über uns

Geschäftsordnung

Geschäftsordnung
Änderung der Geschäftsordnung des Senior[...]
PDF-Dokument [9.9 KB]

Unser Seniorenwegweiser

Besucherzähler